Loipenzustand (09.02.,12.04): Die Wetterverhältnisse sind ideal, es ist kalt und bleibt kalt. Hoffen wir, dass es genug Schnee gibt, bis Ende Woche und die Loipe präpariert werden kann. Wir verfolgen gespannt mit wie viel Schnee „Herr und Frau Holle“ uns beschenken werden.

Danke allen, welche sich über die kurze Zeitspanne an der Loipe erfreut oder sogar einen Beitrag getwintet haben. Falls es die Verhältnisse wieder einmal zulassen, dann informieren wir auf dieser Seite, ob die Loipe präpariert wurde oder ihr könnt euch unten eintragen. Ihr erhaltet dann eine E-Mail oder SMS, wenn die Loipe geöffnet ist.

Falls ihnen die Loipe gefällt, können sie einen Betrag twinten an 079/631 64 81 oder an folgendes Konto: IBAN CH59 0900 0000 1500 0269 7 mit dem Vermerk: „Loipe Allmend“. Ihr Beitrag wird dafür verwendet die Loipe in Zukunft wieder zu ermöglichen, falls es genug Schnee hat.

Die Loipe wurde in Zusammenarbeit mit dem Verein Nature Inclusive Urban Design (www.niud.ch), dem Verein Pro Eigenthal Schwarzenberg und der Stadt Luzern realisiert. Ein besonderer Dank gilt dem Verein Pro Eigenthal Schwarzenberg, welcher die Präparation der Loipe ermöglichte. Ebenfalls danken wir der Stadt Luzern, welche spontan und unbürokratisch beim Projekt mithilft.